Beginn der Sanierung des B-Flügels in unserem Kreiskrankenhaus Rotenburg an der Fulda

Do 27. Juli 2017

Die lang geplante Sanierung unseres Bettentraktes hat nun mit dem „Spatenstich“ endlich begonnen. Im Rahmen der Sanierung werden vier Stationen modernisiert und jedes Zimmer erhält ein Bad mit Dusche und WC. Nach dem Umbau wird es nur noch Ein- bzw. Zwei-Bett-Zimmer geben; mit der Möglichkeit, ein drittes Bett aufzustellen.

Dieser Bauabschnitt schließt sich an die Sanierung des C-Flügels an, den wir 2014 zum 60-jährigen Jubiläum einweihen konnten. Die Planung sieht eine neunmonatige Bauphase vor. Einige Bereiche können wir schon vorher wieder belegen. Die Finanzierung wird im Wesentlichen durch die Förderung des Landes Hessen gedeckt, aber natürlich fließen auch Eigenmittel mit ein. Nach Abschluss dieser Baumaßnahem ist unser Haus fast „durchsaniert“, so dass wir den heutigen räumlichen Anforderungen entsprechen und auch bessere Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter/-innen haben. Das war für uns ein Grund zu feiern, und so waren Gäste und Mitarbeitende zum Spatenstich am 5. Juli 2017 eingeladen.


Zurück

Archiv

Aktuelle Nachrichten


Do 14. September 2017
Unsere Tochter, die milaa gGmbH, eröffnet ein Restaurant mit Beschäftigungsmöglichkeiten für Geflüchtete

Di 5. September 2017
Diakonie zum vierten Mal unter Top 100 der beliebtesten Arbeitgeber unter Schülern

Mo 28. August 2017
Nachtrag zu „Türen öffnen Gerechtigkeit leben“ in Wittenberg

Nachrichten-Archiv...

Volltextsuche

×