Refugees Welcome – Worten folgen Taten!

Di 27. Oktober 2015

Das Willkommensfest am 16.Oktober am Ostpreußendamm: Viel Engagement, gute Gespräche, gute Laune und Tatendrang und Enthusiasmus für die Zukunft. Ein Bericht von Kristoffer Baumann für das Team von #steglitzhilft

Am Freitag, den 16. Oktober 2015 hatte das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. in Kooperation mit der MILaa gGmbH zu einem Willkommensfest eingeladen. Seit einigen Wochen ist eine Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen am Ostpreußendamm in Betrieb. Insgesamt sind dort ca. 300 Flüchtlinge untergebracht. Das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. möchte den „neuen Nachbarn“ durch verschiedene Angebote, die Möglichkeit geben, ihre Nachbarschaft und die Menschen in der Umgebung kennenzulernen. Den Auftakt zu vielen weiteren Projekten und Angeboten stellte das Willkommensfest am vergangenen Freitag dar.

Vor ein paar Wochen reifte die Idee, dieses Willkommensfest gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus verschiedenen Bereichen auf dem Gelände der Gemeinschaftsunterkunft auszurichten. Mitgestaltet wurde das Fest von verschiedenen Akteuren, denen an dieser Stelle für Ihren Einsatz herzlich gedankt sei: Famos e.V. Berlin, CDU, SPD, die Grünen, Linke, Piraten, die Kirchengemeinde Eben Ezer, Familienzentrum Lankwitz, FC Viktoria 1889 Berlin und die Jugendwerkstatt Ostpreußendamm.

Nachdem die Wetterlage ein Feiern unter freiem Himmel nicht zuließ, wurde das Fest kurzerhand in die benachbarte Sporthalle verlegt. Um 14.30 Uhr begannen, mit viel Unterstützung ehrenamtlicher Helfer, die Aufbauarbeiten und ab 16 Uhr kamen die ersten Gäste. Schnell füllte sich die Halle mit Menschen aus der Nachbarschaft und vielen Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft. Es gab ein buntes Programm. Neben leckerem Kuchen, gespendet durch Mitglieder der Gemeinde Eben Ezer, der Konditoren Innung und der Firma Lindner, gab es Spiel- und Bastelstände für die Kinder und viele Informationen für die Flüchtlinge und die Menschen aus Nachbarschaft. Schnell kamen die Menschen auf dem Fest miteinander in Kontakt und ins Gespräch.

Offiziell wurden die BesucherInnen von Thomas Mampel, Geschäftsführer des Stadtteilzentrum Steglitz e.V., Bezirksstadträtin Christa Markl-Vieto, Bezirksstadträtin Kerstin Richter-Kotowski und Gisela Netzeband, Geschäftsführerin der MILaa gGmbH begrüßt. Auch Petra Pau (die Linke), Stellvertretende Bundestagspräsidentin, ließ es sich nicht nehmen, die BesucherInnen zu begrüßen und ein paar weitere Worte zu sagen. Veronika Mampel, Koordinatorin der Flüchtlingsarbeit vom Stadtteilzentrum Steglitz e.V. stimmte in die Begrüßung mit ein und nahm eine Spende der Landesvertretung NRW entgegen. Mit diesen Spendengeldern soll nun ein Kickertisch für die Flüchtlingsunterkunft angeschafft werden. Im Anschluss gab’s einen Auftritt der Kindertanzgruppen aus dem KiJuNa zu bestaunen.

Anschließend wurde gemeinsam bei ausgelassener Stimmung und mit viel guter Laune gefeiert. Es wurden weiterhin interessante Gespräche zwischen Akteuren in der Flüchtlingsarbeit, Menschen aus der Nachbarschaft und den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft am Ostpreußendamm geführt. Informationen wurden ausgetauscht und gute Kontakte in alle Richtungen geknüpft. Die Flüchtlinge wurden über die zahlreichen Angebote in der näheren Umgebung informiert. Hierzu zählen u.a. Deutschkurse, Kinderbetreuung und Freizeitangebote für jung und alt.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Unterstützern bedanken, die bei Auf- und Abbau und an den verschiedenen Stationen auf dem Fest geholfen haben. Wir freuen uns nun auf die weitere Zusammenarbeit im Bereich der Flüchtlingshilfe und hoffen weiterhin auf die Mitwirkung zahlreicher ehrenamtlich engagierter BürgerInnen aus der Nachbarschaft um das Programm für Flüchtlinge mit Leben zu füllen.

Die gute Stimmung und der sehr harmonische und informative Verlauf des Willkommensfestes stimmt uns sehr froh und lässt uns mit einem guten Gefühl und positiv nach vorn auf die bevorstehende Arbeit für und mit Flüchtlingen blicken.

Unter dem Motto „Refugees Welcome“ blicken wir nun bestätigt zurück auf das Willkommensfest und voller Tatendrang und Enthusiasmus in die Zukunft.


Ein Bericht von Kristoffer Baumann für das Team von #steglitzhilft


Zurück

Archiv

Aktuelle Nachrichten


Mi 2. März 2022
Prominente Unterstützung für die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

Do 9. Dezember 2021
Unser Gäste- und Tagungshaus am Glockengarten setzt auf Nachhaltigkeit

Mi 12. Mai 2021
Tag der Pflege

Nachrichten-Archiv...

Volltextsuche

×

×