Im Alter zu Hause wohnen und tagsüber Gemeinschaft erleben

Sa 3. September 2022

Eine offizielle Schüsselübergabe und Eröffnungsfeier der Tagespflege Stephanus fand am 2. September statt.

Bildunterschrift: v.l.oben: Pfarrerin Nguyen-Huu, Vorstandsoberin Constanze Schlecht, Jan Dreher, Kaufmännischer Vorstand des Ev. Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e.V., Tim Richter, Bezirksstadtrat für Bürgermeister und Soziales, v.l.unten: Frau Wiest-Séte, die Vorsitzende des Gemeindekirchenrates von Stephanus und Dana Russow, Geschäftsführerin der Diakoniestation van Delden.

Insgesamt 500.000 Euro investierte der Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. in die Sanierung und den Umbau des ehemaligen Gemeindehauses der Stephanus-Gemeinde in der Mühlenstraße 49. Seit Anfang Mai 2022 kommen die ersten Tagesgäste, um gemeinsam den Tag zu gestalten und Kontakte zu knüpfen. Bis zu 30 Senior*innen können in der Tagespflege Stephanus künftig einen abwechslungsreichen Tag in Gemeinschaft verbringen. Träger der neuen Tagespflegeeinrichtung ist die Diakoniestation van Delden, eine Tochterfirma des Evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e.V..

Am 2. September fand im Rahmen eines Empfangs in der Tagespflege Stephanus eine offizielle Eröffnungsfeier und Schlüsselübergabe mit allen am Umbau beteiligten Gewerken, Vertretern der Pflegestützpunkte, den Tagespflegegästen, Mitarbeiter*innen, und des Bezirksamtes statt.

Das Tagespflegeangebot richtet sich an die Einwohner*innen der örtlichen Gemeinde, aber auch an Senior*innen mit Pflegebedarf aus den umliegenden Gemeinden. Mit der benachbarten Kita und der Stephanus-Gemeinde in unmittelbarer Nähe werden gemeinsame Projekte umgesetzt, die sowohl Tagesgäste, Gemeindemitglieder und Kitakinder bereichern. „Im Mittelpunkt bei allen unseren Angeboten steht die respektvolle, zugewandte und aktivierende Pflege und Betreuung der Tagesgäste. Als diakonische Einrichtung bringt die Diakoniestation van Delden nicht nur christliche Nächstenliebe, sondern auch viel Erfahrung im Bereich der Pflege ein“, so Dana Russow, Geschäftsführerin der Diakoniestation van Delden.

Wer Interesse an einem Platz in der Tagespflegeeinrichtung Stephanus hat oder sogar an einer Tätigkeit interessiert ist, meldet sich bitte bei unserer Pflegedienstleitung telefonisch unter 030/ 220 13 64 10 oder per Mail an E-Mail schreiben.

Mehr Informationen zur Diakoniestation van Delden und der Tagespflege Stephanus finden Sie auf der Homepage


Zurück

Archiv

Aktuelle Nachrichten


Do 24. November 2022
Das macht mich glücklich...


So 12. Juni 2022
Ein Jahr gemeinsam unterwegs

Nachrichten-Archiv...

Volltextsuche

×

×