Ein Jahr gemeinsam unterwegs

So 12. Juni 2022

Vor einem Jahr, im Juni 2021, verkaufte Familie Schmiegelt als Hauptgesellschafter der Kinderklinik ihre Beteiligung an den Evangelischen Diakonieverein, der den Klinikbetrieb und die Immobilie seitdem gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Clemens Stafflinger und dem Chefarzt und Gesellschafter Prof. Dr. Johannes-Peter Haas in die Zukunft führt.

In enger Abstimmung mit Jan Dreher, dem Vorstand des Diakonievereins, wurde u.a. die Klinik-Geschäftsordnung neu entwickelt. Dies erfolgte unter Berücksichtigung bestehender Strukturen sowie mit Blick auf eine größtmögliche Eigenständigkeit der Klinik. Darüber hinaus wurde ein prominent besetzter Beirat berufen. Das Jahr war geprägt von einem hohen Maß an gemeinsamer Wertschätzung und der besonderen Anerkennung aller geleisteten Arbeit.

„Die Zusammenarbeit macht uns gemeinsam große Freude und ist von großem Vertrauen geprägt“, so Jan Dreher. Das vergangene Jahr konnte die Kinderklinik mit einem ordentlichen Ergebnis abschließen.

„Wir sind froh und stolz, dass wir mit dem Evangelischen Diakonieverein als gemeinnützigem Träger unser multimodales Therapiekonzept für Patient*innen und Eltern erhalten und ständig weiterentwickeln können. Dabei konnten wir nicht nur unseren Status-Quo erhalten, sondern die Versorgungsqualität auch noch erhöhen“, so Chefarzt und Gesellschafter Prof. Dr. Haas.

„Mit dem Diakonieverein als Gesellschafter wird uns als Klinik nun auch die zukünftige Weiterentwicklung bestens ermöglicht. Insbesondere können jetzt die notwendigen baulichen Veränderungen für die Zukunft gemeinsam angegangen und gestaltet werden“, so Geschäftsführer Stafflinger mit Blick auf anstehende Herausforderungen der Klinik.


Zurück

Archiv

Aktuelle Nachrichten


Do 15. September 2022
Eine Ära geht zu Ende

Sa 3. September 2022
Im Alter zu Hause wohnen und tagsüber Gemeinschaft erleben

Mi 2. März 2022
Prominente Unterstützung für die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen

Nachrichten-Archiv...

Volltextsuche

×