Humor und Achtsamkeit im Klinikbetrieb

Fr 25. September 2020

Die Diakonische Gemeinschaft des Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. macht seinen Schwestern und Brüdern sowie seinen Mitarbeiter*innen zum 125. Jubiläum ein ganz besonderes Geschenk – denn Lachen ist bekanntlich die beste Medizin. Der nächste Humor-Workshop findet am 5. Oktober im Heimathaus Berlin statt.

Gerade in herausfordern Zeiten kann sich ein fröhliches Lachen positiv auf die Stimmung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen auswirken. Dieser Workshops für Pflegende, unterstützt Teams sich besser zu verstehen und achtsamer miteinander umzugehen. Denn Humor kann Druck mindern, die Kommunikation untereinander verbessern und auch helfen, mit Trauer und Leid besser umzugehen. Schon kleine Veränderungen können großen Effekt erzielen. Die Stiftung HUMOR HILFT HEILEN hat sich zum Ziel gesetzt, die heilsame Stimmung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu fördern.

Der nächste Humor-Workshop fand aus aktuellen Anlass nicht wie geplant am 29. April im Heimathaus statt, sondern wird am 5. Oktober von 13.30-17.30 Uhr nachgeholt. Anmeldungen sind über Frau Sariökmen per Mail unter E-Mail schreiben möglich.

Für Mitarbeiter*innen, Schwestern und Brüder fallen keine Kosten an. Für externe Teilnehmer*innen berechnen wir 80 Euro.


Zurück

Archiv

Pressemitteilungen


Do 12. November 2020
"Eine Rampe wäre gut..."

Di 27. Oktober 2020
10-jährige erfolgreiche Kooperation

Mi 7. Oktober 2020
Diakonische Gemeinschaft ist 125

Pressemitteilungen-Archiv...

Volltextsuche

×

×