Informationen zur Ausbildung

Die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann beginnt je nach Ausbildungsort zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr.

Die Ausbildung erfolgt gemäß des Pflegeberufereformgesetzes sowie der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe.

Die Pflegeausbildung gliedert sich in theoretischen Unterricht (mindestens 2.100 Stunden) und praktische Ausbildung (mindestens 2.500 Stunden), die zum größten Teil beim Träger der praktischen Ausbildung absolviert werden.

Praktische Einsätze erfolgen in verschiedenen Bereichen der stationären Akutpflege (Krankenhaus), der stationären Langzeitpflege (Pflegeheim), der ambulanten Akut- und Langzeitpflege (Ambulanter Pflegedienst) sowie der pädiatrischen Versorgung.

Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens 2.100 Stunden. Es werden Kenntnisse vermittelt:

  • der Pflegewissenschaft
  • der Gesundheitswissenschaften (u.a. Hygiene, Mikrobiologie, Ernährungslehre, Gesundheitsförderung)
  • pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin (u.a. Krankheitslehre, Anatomie / Physiologie, Pharmakologie)
  • pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften (u.a. Psychologie, Soziologie, Pädagogik)
  • Pflegehandeln personenbezogen ausrichten
  • pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft

Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 2.500 Stunden. Sie wird in den folgenden Ausbildungsschwerpunkten absolviert:

  • stationäre Akutpflege
  • stationäre Langzeitpflege
  • ambulante Akut- und Langzeitpflege
  • pädiatrische Versorgung

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann vermittelt Kompetenzen, die für die selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen in akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten Pflegesituationen qualifizieren.

Durch die Ausbildung sollen Sie dazu befähigt werden die folgenden Aufgaben eigenverantwortlich auszuführen:

  • Steuerung des Pflegeprozesses, u.a. durch die Erhebung und Feststellung des Pflegebedarfs und die Planung, Durchführung und Evaluation der individuellen Pflege, Analyse, Sicherung und Entwicklung der Qualität der Pflege, Bedarfserhebung und Durchführung präventiver und gesundheitsförderlicher Maßnahmen, Beratung, Anleitung und Unterstützung von zu pflegenden Menschen und ihrer Bezugspersonen in der individuellen Auseinandersetzung mit Gesundheit und Krankheit, Erhaltung, Wiederherstellung, Förderung, Aktivierung und Stabilisierung individueller Fähigkeiten der zu pflegenden Menschen, Einleitung lebenserhaltender Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Ärztin oder des Arztes,Anleitung, Beratung und Unterstützung von anderen Berufsgruppen, ehrenamtlich Tätigen und pflegenden Angehörigen.
  • ärztlich veranlasste Maßnahmen der medizinischen Diagnostik, Therapie oder Rehabilitation eigenständig durchzuführen.
  • interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen fachlich zu kommunizieren und effektiv zusammenzuarbeiten.

Sie erhalten während der drei Jahre eine tariflich geregelte Ausbildungsvergütung. Der Evangelische Diakonieverein meldet Sie zudem in seiner betrieblichen Altersversorgung an. Und: Wir bieten Ihnen interessante Angebote zur privaten Altersversorgung und zur Berufsunfähigkeitsversicherung, damit Sie bei Krankheit und im Alter möglichst gut abgesichert sind.


Wir bilden aus

Qualifiziert, kompetent und christlich orientiert. Wähle einen Beruf mit Zukunft! Erfahre mehr unter evdv.de


Kontakt

Sie haben Fragen zu der Ausbildung? Rufen Sie an!

Heike Lenz
Tel. (030) 80 99 70-73
E-Mail schreiben

Wo wir ausbilden

Sie möchten wissen, wo wir überall ausbilden?

Ausbildungsorte

Ausbildungsstart

Sie möchten wissen, wann die Ausbildungen beginnen?

Ausbildungstermine

Ihre Bewerbung

Sie möchten wissen, welche Unterlagen wir von Ihnen für eine erfolgreiche Bewerbung brauchen?

Richtig bewerben

Jetzt bewerben!?

Sie wollen sich jetzt bei uns bewerben? Dann los!

Online bewerben!

Bewerbung per Mail
Bitte schicken Sie uns als Anhang nur PDF-Dokumente (Andere Anhänge werden von uns nicht bearbeitet).
Jetzt per Mail bewerben…

Bewerbung per Post
Evangelischer Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V.
Glockenstraße 8
14163 Berlin

Volltextsuche

×