Unser Pflege- und Dienstverständnis

Jeder Mensch ist ein Geschöpf Gottes und steht in Beziehung zu ihm. In Christus hat Gott sich allen Menschen zugewandt. Darin besteht die Würde des Menschen. Sie ist unverlierbar und zu achten.

Das Pflege- und Dienstverständnis entstand Mitte der 90er Jahre aus dem Bedürfnis nach einer Orientierungshilfe für die einzelne Schwester und Pfleger in ihrer jeweiligen Arbeitssituation. Es will eine Leitlinie für eine Pflege und Dienstauffassung nach dem christlichen Menschenbild sein. Dabei soll das Gespräch mit den Mitschwestern und -pflegern angeregt werden. Im Dialog über das Pflegeverständnis wird sich herausstellen, dass sich gemeinsam vieles verwirklichen lässt und dass scheinbar Unerreichbares vielleicht durch andere oder woanders gelingen kann.

Unser Menschenbild

Jeder Mensch ist ein Geschöpf Gottes und steht in Beziehung zu ihm. In Christus hat Gott sich allen Menschen zugewandt. Darin besteht die Würde des Menschen. Sie ist unverlierbar und zu achten.

Das bedeutet:


Unser Pflegeleitbild

Menschliches Leben liegt vom Anfang bis zum Ende und über den Tod hinaus in Gottes Hand. Aus dieser Sicht können wir alles Leben uneingeschränkt bejahen. Pflege ist deshalb Lebenshilfe in Gesundheit, Krankheit, Behinderung und im Sterben.

Das bedeutet:


Unsere Bildungsarbeit

Zu unserem Selbstverständnis gehört die diakonisch geprägte Bildung in der Schwesternschaft. In der Aus-, Fort- und Weiterbildung fördern wir die diakonische, fachliche, ethische und soziale Kompetenz der Pflegenden und unterstützen individuelle Begabungen.

Das bedeutet:


Unser Dienstverständnis

Innerhalb unseres Dienstes sehen wir uns als Christen in die Gemeinschaft aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestellt.

Das bedeutet:

In der Umsetzung unseres Pflege- und Dienstverständnisses sind wir einander Vorbild und Orientierung sowohl innerhalb der Schwesternschaft als auch in der Dienstgemeinschaft.


Kontakt

Sie interessieren sich für unsere Schwesternschaft? Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Cornelia Falk
Telefon: (030) 80 99 70-27
E-Mail schreiben

Lisa Swillims
Tel. (030) 80 99 70-24
E-Mail schreiben


Weitere Informationen

Download (pdf/389 KB)

Unser Pflege- und Dienstverständnis

Unsere Leitlinie für eine Pflege und Dienstauffassung nach dem christlichen Menschenbild.

Download (pdf/544 KB)

Volltextsuche

×